nick-cave.net

Live Seeds

diverses- alles was gut ist! Nur Konzerte!!!

Konzert- Reviews etc.

Moderator: nick-cave.net-Team

diverses- alles was gut ist! Nur Konzerte!!!

Beitragvon derekster » Dienstag 2. November 2004, 19:18

damit wir net für jeden tip nen eigenen thread aufmachen welcher irgendwann in der versenkung verschwindet hier ein allgemein gehaltener thread- gepostet werden sollen alle interessanten veranstaltungen die man so abseits der bad seeds und konsorte findet-

HENRY ROLLINS - SPOKEN WORD
The Tour
Savoy Theater
Graf Adolf Str. 47, 40210 Düsseldorf
Mittwoch, 12.01.2005 - 20:00 Uhr
Zuletzt geändert von derekster am Sonntag 24. Juli 2005, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
derekster
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4221
Registriert: Freitag 25. Oktober 2002, 21:22
Wohnort: Mönchengladbach

Re: diverses- alles was gut ist bitte hier herein!

Beitragvon Fart-Gas » Dienstag 2. November 2004, 20:23

Interpol:

Derzeit auf Deutschland-Tour. Am 30. November Hamburg ist der einzige Termin, der mir spontan einfällt, weil ich mir das wohl nicht entgehen lasse.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Mela » Sonntag 14. November 2004, 12:08

Franz Ferdinand

zB heute in Hamburg. Zuerst fand ich sie ja nicht soo dolle, aber jetzt kann ichs kaum erwarten.

Am 30.11. gehe ich auch zu Interpol
Benutzeravatar
Mela
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 530
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2003, 10:07
Wohnort: Hamburg

Beitragvon derekster » Dienstag 16. November 2004, 21:47

tom liwa
25.11. hamburg - kunstraum der markthalle
Benutzeravatar
derekster
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4221
Registriert: Freitag 25. Oktober 2002, 21:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Alexandra » Sonntag 28. November 2004, 12:21

wer die chance hat, kultur shock zu sehen, dem empfehle ich, hinzugehen! waren gestern in leipzig und haben eine - mit verlaub - mords-stimmung gemacht!

man lese selber:


Als Gino Yevdjevich, der Sänger von Kultur Shock, 1997 in die USA emigrierte, erhielt er von der US-Einwanderungsbehörde den Status »Alien of Exceptional Abilities« (Fremder mit ungewöhnlichen Fähigkeiten).
Diese bizarre Bezeichnung trifft ziemlich genau das Wesen dieses Ensembles und seiner Charaktere.
Diese kommen aus Bosnien, Bulgarien, Japan und den USA. Gino Yevdjevich (Gesang) war bis zu seiner Flucht jugoslawischer Popstar, Gittarist Mario Butkovic spielt seit seiner Kindheit Gitarre und bestritt unzählige Konzerte mit Gypsy Bands, Val Kiossovski (Gitarre) emigrierte Ende der 80er aus Bulgarien, Bassist Masa Kobayashi stammt aus Japan, Schlagzeuger Chris Stromquist bringt einen Punk-Hintergrund sowie eine Liebe für Latin-Beats ein und der 21-jährige Matty Noble (Violinist und Ersatz für die bisherige Saxofonistin Amy Denio) spielt so, als hätte er sein bisheriges Leben in der Grenzregion zwischen Serbien, Bulgarien und Rumänien verbracht.
»Crossover« ist wohl die geschickteste Art eine Musik zu umschreiben, die durch Balkan-Gypsy, Samba-ähnliche Beats, Punk, Rock, Hip Hop, Tribal und House Beats nur so hindurchfegt. Dies reicht aber doch nicht aus, um die kulturelle Explosion, die in dem Schmelztiegel Kultur Shock stattfindet, zu beschreiben.
Mit diesem irren Mix zählt die Band nicht nur Yugoslawiens Regisseur und Musiker Emir Kustorica zu ihren Fans, Kultur Shock haben es auch geschafft, dass die Rezensenten von Worldmusicmagazinen wie fRoots bis hin zum Metal Hammer von ihrer Musik schwärmen.
Das neue Album »Kultura-Diktatura« ist der abwechslungsreiche Beweis der grenzüberschreitenden Natur von Kultur Shock. Aufgenommen wurde es zusammen mit Jack Endino (er hat u. a. mit Nirvana das Nevermind-Album aufgenommen), abgemischt von Ulf Holland im Osloer Lydlab Studio (er hat u. a. Gluezifer, Motorpsycho und Aha abgemischt) und produziert vom Faith No More-Bassisten Bill Gould.


18. Nov - Munchen, Feierwerk
19. Nov - Nurnberg, Kunstverein
20. Nov - Frankfurt, Excess
22. Nov - Hamburg, Hafenklang
23. Nov - Koln, Tsunami Club
24. Nov - Oberhausen, Druckliuft
25. Nov - Lubeck, Treibsand
26. Nov - Potsdam, Al Globe
27. Nov - Leipzig, Nato
28. Nov - Berlin, Kato
30. Nov - Mannheim, Jutze
and I sing
to keep from cursing
Benutzeravatar
Alexandra
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 1262
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 15:01
Wohnort: Leipzig

Beitragvon derekster » Montag 27. Dezember 2004, 20:36

hab jetzt mal nur die forumsstädte gepostet- ;-)
Rufus to tour with Keane in Europe this Spring.
Rufus and band will be supporting Keane on their upcoming European tour in the Spring. Here are the dates:

Saturday, March 19, 2005
Vienna, Austria - Gasometer

Sunday, March 20, 2005
Zurich, Switzerland - Kaufleeten

Saturday, March 26, 2005
Cologne, Germany – Beurgerhaus Stollwerk

Sunday, March 27, 2005
Hamburg, Germany - Markethalle

Benutzeravatar
derekster
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4221
Registriert: Freitag 25. Oktober 2002, 21:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Coffein » Montag 27. Dezember 2004, 20:52

Wow! :shock: Rufus Wainwright UND Keane?!? Da bin ich dann wohl auf jeden Fall dabei!
Benutzeravatar
Coffein
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 21. Januar 2003, 01:44
Wohnort: Köln

Beitragvon derekster » Montag 27. Dezember 2004, 21:03

Coffein hat geschrieben:Wow! :shock: Rufus Wainwright UND Keane?!? Da bin ich dann wohl auf jeden Fall dabei!

ich bin noch am überlegen aber wenn dann nur wegen wainwright-
Benutzeravatar
derekster
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4221
Registriert: Freitag 25. Oktober 2002, 21:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Fart-Gas » Dienstag 28. Dezember 2004, 20:29

Elvis Costello & The Imposters:
Fr. 28.01.05 Berlin - Universität der Künste
Sa. 29.01.05 Hamburg - Kampnagel (Halle 6)

Low:
14.04.2005 Hamburg, Westwerk
15.04.2005 Berlin, Postbahnhof
16.04.2005 Köln, Gebäude 9
18.04.2005 München, Ampere (Muffathalle)

Lou Reed:
24.04. Frankfurt - Alte Oper
25.04. Berlin - Tempodrom
27.04. Hamburg - CCH2
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Coffein » Samstag 1. Januar 2005, 18:05

Ich hab gerade gesehen, dass das Rufus Wainwright-und-Keane-Konzert am Ostersamstag ist :-(... da bin ich dann wohl auch nicht in Köln, schade. :-(

Ansonsten könnte mein nächstes Konzert eventuell erst das The Mars Volta-Konzert am 3. März sein... und danach dann The Mercury Rev. ... Wobbly, da müssen wir uns nochmal kurzschließen vorher! ;-)
Benutzeravatar
Coffein
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 21. Januar 2003, 01:44
Wohnort: Köln

Beitragvon wobbly » Samstag 1. Januar 2005, 20:56

Coffein hat geschrieben:Ansonsten könnte mein nächstes Konzert eventuell erst das The Mars Volta-Konzert am 3. März sein... und danach dann The Mercury Rev. ... Wobbly, da müssen wir uns nochmal kurzschließen vorher! ;-)


Wenn Du/ihr dabei seit.. ich auch.. :wink:
Life begins at 40 knots...
Benutzeravatar
wobbly
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 2502
Registriert: Montag 10. Februar 2003, 12:54
Wohnort: New York City

Beitragvon Fart-Gas » Samstag 15. Januar 2005, 20:05

Nachdem ich das Hamburg-Konzert von Nick verpasst hab, hab ich jetzt einmal ordentlich zugeschlagen:

Elvis Costello - Hamburg
Adam Green - Hannover
Interpol - Hamburg
Lou Reed - Hamburg
und REM in Dresden.

Der Spaß kostet jetzt insgesamt über 300 € (meine Freundin lässt sich dankend einladen, denn bis auf REM und Green hat sie weniger persönliches Interesse mitzukommen. Aber hab ich wenigstens mal ein ordentliches Geburtstagspräsent.) Vor allem Lou und REM sind mit je 60€ pro Karte doch schon ziemlich gewagt, aber mal lebt nur einmal und wer weiß, wie lange sie es noch machen werden.
Freuen würden mich noch Konzerttermine von Coldplay und I am Kloot, die beide dieses Jahr wohl ein neues Album veröffentlichen.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Alexandra » Samstag 15. Januar 2005, 20:18

ooh, zu lou reed würd ich auch gern ..

na, das sind doch tolle aussichten, fart-gas!

:D
and I sing
to keep from cursing
Benutzeravatar
Alexandra
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 1262
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 15:01
Wohnort: Leipzig

Beitragvon derekster » Sonntag 16. Januar 2005, 11:38

2005-03-15 - tom liwa - leipzig - moritzbastei
Benutzeravatar
derekster
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4221
Registriert: Freitag 25. Oktober 2002, 21:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon ministry » Montag 17. Januar 2005, 20:28

10.02.04 enslaved im rosenkeller jena
ministry
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 419
Registriert: Dienstag 4. Mai 2004, 10:21
Wohnort: Jena / Thür.

Nächste

Zurück zu Live Seeds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Suche