nick-cave.net

Live Seeds

Tour 2017

Konzert- Reviews etc.

Moderator: nick-cave.net-Team

Re: Tour 2017

Beitragvon Hymen-Busting Zulu » Samstag 27. Mai 2017, 08:10

Tour Start USA:
Immer noch fast die ganze Skeleton Tree in der Setlist!
Ich hoffe, das bleibt auch für die Europa Tour so.
Nick Cave & the Bad Seeds sind die einzige Band, bei welcher ich auf jeder Tour hoffe, dass sie möglichst viel neues spielen.
Benutzeravatar
Hymen-Busting Zulu
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 05:12
Wohnort: Basel

Re: Tour 2017

Beitragvon nobody's baby » Montag 25. September 2017, 18:49

Hallo, ist hier noch jemand? :) Sieht so aus, als ob es bei der Tour keinen Support gibt. Hatte schon befürchtet, dass ich 5 Stunden Stehen nicht durchhalte, aber jetzt sind es ja höchstens 4. :D
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 812
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Tour 2017

Beitragvon BlackBetty » Samstag 7. Oktober 2017, 11:00

...ach, ich guck hier mal immer wieder rein...aber ist schon bisschen tote Hose.
Bist du sicher, dass es keinen Support gibt? Das wäre ja super!!!

Hamburg ist gar nicht ausverkauft, wie ich gerade gesehen habe...nicht, dass es dann beim nächsten Mal nicht mehr nach Hamburg geht...

Viel Spaß dir!!!
Benutzeravatar
BlackBetty
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 149
Registriert: Samstag 9. Februar 2013, 19:48
Wohnort: Hamburg

Re: Tour 2017

Beitragvon nobody's baby » Sonntag 8. Oktober 2017, 13:44

Oder es wird dann wieder eine kleinere Halle. :D Aber viele Karten sind bestimmt nicht übrig. Die Hamburger sind halt etwas entspannter als z.B. die Berliner, hier hat man manchmal kaum eine Chance, wenn man nicht bei Vorverkaufsbeginn direkt bereit steht. :?
In GB gab es definitiv keinen Support, für Deutschland habe ich auch noch nichts Gegenteiliges gehört.
Ich wünsche Dir auch viel Spaß! 8)
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 812
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Tour 2017

Beitragvon BlackBetty » Dienstag 10. Oktober 2017, 11:38

Gut war´s in Hamburg!!! Mehr als das!

Das mit den entspannten Hamburger Gästen stimmte tatsächlich: halb 6 standen höchstens 40 Leute vor der Tür und danach dauerte es noch ziemlich lange, bis es endlich voller wurde.
Wir haben es ganz entspannt in die ca. 4. bis 5. Reihe vor die Bühne geschafft - die erste Reihe konnte ihm ja oft nur in den Schritt schauen :D , aber aus meiner Perspektive hat er ganz oft quasi nur für mich gesungen! :)
Nein, war wirklich klasse! In Berlin werde ich es etwas gediegener haben - vom Sitzplatz aus, aber dann kann ich das mal in Länge und Breite sehen und nicht nur zwischen nassen Achseln fremder Leute hindurch :wink:

Und tatsächlich - kein Support. Bei uns ging es aber nicht gleich um 20 Uhr, sondern erst halb 9 los...auch ohne Support kann das Warten lang werden, aber es war doch wirklich deutlich angenehmer so...der Meinung waren viele um uns herum. Sind ja überwiegend die meisten auch nicht mehr Jüngsten :lol:

Freue mich nun auf Berlin!
Benutzeravatar
BlackBetty
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 149
Registriert: Samstag 9. Februar 2013, 19:48
Wohnort: Hamburg

Re: Tour 2017

Beitragvon Sam » Mittwoch 11. Oktober 2017, 22:12

Ein grandioses Konzert, NC in Bestform und unglaublich intensiv. Ich war in Lxbg. in 3./4. Reihe, rechts, noch neben Warren Ellis, was allerdings kein Nachteil war, da die Bühnenlänge sehr ausladend war und NC die volle Länge der Bühne nutzte. Und ja, wie in klassischen Medien-Reviews bereits gesagt, suchte er unglaublich häufig den Kontakt zum Publikum, wie ich es in der Vergangenheit nicht kannte. Dieses haben die wenigen vor mir wohl unterschätzt, so dass ich ihn mit meiner Hand halten musste, damit er nicht vorne über kippt (was wohl nicht passiert wäre, denn er hat Kontrolle).

Und wie der Zufall es wollte, stieg er beim "Weeping Song" genau auf meiner Höhe in die Menge - Schulterklopfen. Ich frage mich warum er diesmal so eindringlich den Kontakt zum Publikum suchte. Dies war früher dezenter und vor allen Dingen zielgerichteter.

Meine Theorie: NC opponiert gegen den Social Media-Scheißdreck, in der jeder gegen jeden schießen darf ohne Konsequenzen zu befürchten, da er/sie im Schutzmantel der Anonymität jeden Mist kundtun darf. Er setzt menschliche Nähe als Kontrapunkt. Deshalb: no talk to the audience. Auch grandios!
Benutzeravatar
Sam
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 673
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2003, 08:16

Re: Tour 2017

Beitragvon nobody's baby » Donnerstag 12. Oktober 2017, 13:21

Ich hab ihn zwar nicht angefasst, aber ich fand das Konzert in Hamburg auch sehr schön und freue mich jetzt umso mehr auf Berlin. :) Das Einzige, was ich schade finde, ist, dass er von den älteren Liedern immer mehr oder weniger die gleichen singt.
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 812
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Tour 2017

Beitragvon BlackBetty » Donnerstag 12. Oktober 2017, 14:14

Interessante Theorie, Sam.
Dass er nicht den üblichen Zwischenliedschnack mit dem Publikum hält, finde ich auch grandios, denn das sorgt weiterhin und trotz aller körperlicher Nähe für eine sehr passende Form der Distanz. Letztendlich entscheidet ER jederzeit über die Nähe, die er zulässt.

Aber gefragt habe ich mich das auch, warum er viel mehr als sonst das Bad in der Menge und den direkten Kontakt sucht. In meinem Fall (und ich war mittig, Höhe Piano) kam er auch direkt vor mir von der Bühne runter, hat den Mann vor mir in der 2. Reihe umarmt und auf den Hals geküsst und dann ist er direkt an mir vorbei, ich musste ihm ausweichen, damit er zur Kamerainsel durchkommt. Purer Zufall, richtig gestanden zu haben. Auf die Bühne zu kommen habe ich nicht versucht, aber es war schon für einige Fans sichtbar zu viel Nähe mit ihrem Idol...wie das Häschen vor der Schlange haben sie teilweise geguckt!

@ nobody´s baby: Es war richtig super, oder?
Wo warst du ungefähr? Geht es dir auch so, dass du danach kaum einen einzelnen Moment richtig erinnern kannst, weil es eigentlich die gesamten 2,2h waren, die körperlich, optisch und seelisch intensiv waren? Ich bin ja kein Filmer, daher habe ich die Zeit 100% in Echtzeit erlebt und mit allen Sinnen aufgesaugt, aber konnte mich die letzten Tage nur mit Mühe an einzelne Szenen erinnern.
Ich glaube, dass Anfassenkönnen im Zweifel auch gar nicht so wichtig ist und ich selbst bin da eh viel zu zurückhaltend, um mich deswegen vielleicht sogar noch wie ein Rüpel zu verhalten. Überwiegend war es ja sehr gesittet, aber zum Schluss, beim 2. Run auf die Bühne, sind ausgerechnet Männer wie die Berserker durch die Reihen gebrochen und haben mich wegekegelt :roll: :lol:

Im Hamburger Abendjournal auf NDR kam sogar ein Beitrag, das will was heißen.

Das mit der Auswahl der älteren Lieder ist mir auch aufgefallen. Dabei ist das Repertoire sooo groß! Aber da es kaum schlechte Lieder gibt, hört man diese dann doch auch immer wieder gern :wink:
Benutzeravatar
BlackBetty
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 149
Registriert: Samstag 9. Februar 2013, 19:48
Wohnort: Hamburg

Re: Tour 2017

Beitragvon nobody's baby » Donnerstag 12. Oktober 2017, 16:45

Ich stand links an der Absperrung, außerhalb vom "Laufsteg", aber da ich erst nach halb 7 da war, war ich auch mehr als zufrieden mit dem Platz. :) Nick bevorzugt ja aus irgendwelchen Gründen immer die rechte Seite, aber ab und zu konnte ich ihn auch mal aus der Nähe bewundern. ;)
Ich verzichte auch auf Bilder (bis auf 2 - 3 Erinnerungsfotos) und Videos, konzentriere mich lieber voll und ganz auf das Konzert, aber mir geht es auch so, dass die Erinnerung ziemlich schnell verblasst, als hätte ich es nur geträumt. :( Aber ja, die Gesichter einiger Fans auf der Bühne fand ich auch sehr lustig. Die Frau, mit der er bei Push The Sky Away getanzt hat, hat ihn angestarrt, als könnte sie es gar nicht glauben. :D
Es stimmt allerdings auch, dass die männlichen Fans meistens gieriger darauf sind ihn anzufassen als die Mädels. Oder Letztere trauen es sich nicht so ... Ich würde es wahrscheinlich auch nicht tun, wenn er direkt vor mir stünde ...
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 812
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Live Seeds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Suche