nick-cave.net

Platten & Kritik

Eels

Plattenkritiken, Textanalysen, Rezensionen, Meinungen zu Bands...

Moderator: nick-cave.net-Team

Eels

Beitragvon Fart-Gas » Samstag 23. April 2005, 13:43

Denke mal, es wäre mal an der Zeit nen Thread für diese hervorragende Band oder besser Projekt zu öffenen.
Auf http://phobos.plato.nl/plato/ kann man bereits in die Montag erscheinende CD "Blinking lights and ohter revelations reinhören. Wirkt auf mich schon mal sehr geschlossen, sehr melodisch und verflucht melancholisch. Kann man vergleichen mit den ruhigeren Stücken der "Daisies" oder "Electro-Shock-Blues".
Der Musik express vergibt bereits fünf Sterne (http://img.photobucket.com/albums/v338/ ... review.jpg)
und auch ich, rechne nach dem was man schon hören durfte, mit einem kleinen Meisterwerk. Wird wohl mit der neuen Bright eyes um den Platz 1 2005 kämpfen.
Werde Montag auf jeden Fall mal die ostfriesischen Plattenläden stürmen.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Coffein » Sonntag 24. April 2005, 12:23

Danke für den Link! Werd gleich mal reinhören.
Ich find die eels auch ziemlich toll... und sie kommen auf Tour!

May 26, 2005 Koln, Germany Live Music Hall
May 27, 2005 Brussels, Belgium Cirque Royale
May 28, 2005 Groningen, Holland De Oosterpoort
May 29, 2005 Rotterdam, Holland Schouwburg
May 30, 2005 Utrecht, Holland Vredenburg
June 1, 2005 Munich, Germany Tonhalle
June 2, 2005 Zurich, Switzerland Volkshaus
June 4, 2005 Berlin, Germany Postbanhof
June 5, 2005 Hamburg, Germany Kleine Musikhalle
Benutzeravatar
Coffein
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 21. Januar 2003, 01:44
Wohnort: Köln

Beitragvon Fart-Gas » Sonntag 24. April 2005, 13:06

Coffein hat geschrieben:Danke für den Link! Werd gleich mal reinhören.
Ich find die eels auch ziemlich toll... und sie kommen auf Tour!

May 26, 2005 Koln, Germany Live Music Hall
May 27, 2005 Brussels, Belgium Cirque Royale
May 28, 2005 Groningen, Holland De Oosterpoort
May 29, 2005 Rotterdam, Holland Schouwburg
May 30, 2005 Utrecht, Holland Vredenburg
June 1, 2005 Munich, Germany Tonhalle
June 2, 2005 Zurich, Switzerland Volkshaus
June 4, 2005 Berlin, Germany Postbanhof
June 5, 2005 Hamburg, Germany Kleine Musikhalle


Werde wohl nach Hamburg fahren, besser gesagt ganz sicher.
Gib ihnen am Morgen die BILD und am Abend das Quiz und lass sie immer im Glauben, dass das das Leben ist.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Fart-Gas » Montag 25. April 2005, 15:18

Hab sie jetzt einmal durchgehört. Muß sagen für mich bisher die Veröffentlichung 2005. Ein paar richtig geniale Sachen und einige, die vielversprechend klingen, aber noch wachsen müssen.
Geht wieder sehr in Richtung Electro-Shock-Blues, was den Reichtum an verqueren Instrumenten und diesem göttlichen Kirchenchor betrifft. Bis jetzt gefallen mir sogar die etwas lauteren und schnelleren Sachen besser, als die melancholischen. Was sich aber wohl noch geben wird, wenn die ihre Reife entwickelt haben.
Gib ihnen am Morgen die BILD und am Abend das Quiz und lass sie immer im Glauben, dass das das Leben ist.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Fart-Gas » Dienstag 26. April 2005, 13:48

Sowas ist mir noch nie passiert. Nach dem ersten Hören Euphorie, nach dem zweiten Hören Enttäuschung und jetzt Unschlüssigkeiten.
Wahre Perlen neben vermeintlich schwachen Songs, und nichts wirklich neues. Alles kommt einen teilweise, wie schon mal gehört vor. Werd wohl noch abwarten, bis ich endlich mal ein Urteil fällen kann.
Gib ihnen am Morgen die BILD und am Abend das Quiz und lass sie immer im Glauben, dass das das Leben ist.
Benutzeravatar
Fart-Gas
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 22:48

Beitragvon Mr. Stagger Lee » Donnerstag 16. Juli 2009, 22:28

Hole den Thread mal wieder nach vorne,da ich in den letzten Tagen
"E´s" neue Scheibe "Hombre Lobo" sehr sehr häufig gehört habe.

Und ich muss sagen das mir dieses Album ähnlich wie damals das
"Souljacker-Album" ans Herz gewachsen ist.

Habt Ihr schon reingehört und was ist euer Resümee !!!

Wird dann wohl unter meine Top Five fürs laufende Jahr kommen
:lol:
Bild

und nun hoffe ich nur noch auf eine anständige Tournee...

best regards
STAGGER
"Eine äußere Revolte ist ein Weg zu innerem Frieden.“

WAIT FOR THE BREAK !!!
Benutzeravatar
Mr. Stagger Lee
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 355
Registriert: Freitag 28. März 2008, 16:11
Wohnort: Where the wild roses grow !

Beitragvon Cavie » Sonntag 19. Juli 2009, 01:57

hab's mir heut angehört und find es ganz nett. bin kein eels-fan, aber hör sie gern manchmal nebenbei.
gefällt mir von deren alben aber auf jeden fall am besten!
http://www.youtube.com/user/xcaviex
_____________________________________
Benutzeravatar
Cavie
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 3577
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 14:13
Wohnort: Mönkeberg

Beitragvon selene » Montag 3. August 2009, 10:44

neben nick cave bin ich auch ein ganz, ganz großer eelsfan!! das neue album finde ich sehr gut! ein bissel roh und eckig, was toll ist, dennoch gut ausgearbeitet mit wunderbaren perlen drauf!
es hat für mich den charakter eines 'zwischenalbums': nach dem großen wurf des doppelalbums 'blinking lights and other revelations', an dem e (der eigentlich ganz allein die eels bildet) mehrere jahre gearbeitet hat, kommt nun dieses album, in dem er sich bestimmte songs und tunes jetzt einfach von der seele schreiben musste, ohne monate- oder jahrelang an ihnen zu feilen, um nun den nächsten ganz großen wurf vorzubereiten.
schade, eine tour wird es nicht geben. also einfach platte auflegen, auf volle lautstärke stellen und zu diesen wunderbaren songs abrocken und träumen :-)
now my life was like a river all sucked into the ground and then the hammer came down, lord, the hammer came down
Benutzeravatar
selene
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 09:29
Wohnort: Berlin


Zurück zu Platten & Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Suche