nick-cave.net

Off- Topic

Welche Bücher lest ihr zur Zeit?

Hier kann man alles loswerden, was einem auf der Seele liegt...

Moderator: nick-cave.net-Team

Beitragvon mutiny_in_heaven » Samstag 13. Juni 2009, 17:25

Ich versuche grade wieder "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" zu lesen. Beim letzten mal bin ich nach 100 Seiten verzweifelt :oops: :roll:
I cannot explain this, Dear, I will not even try.

http://www.myspace.com/experimentelleshuhn
Benutzeravatar
mutiny_in_heaven
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 291
Registriert: Sonntag 11. Januar 2009, 20:02
Wohnort: dismembered dyslexic techno-hell

Beitragvon Cavie » Sonntag 14. Juni 2009, 13:29

warum verzweifelt?
http://www.youtube.com/user/xcaviex
_____________________________________
Benutzeravatar
Cavie
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 3577
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 14:13
Wohnort: Mönkeberg

Beitragvon mutiny_in_heaven » Sonntag 14. Juni 2009, 14:08

Weil irgendwann nur noch von zigtausenden Personen erzählt wurde, die im Bürgerkrieg gekämpft haben und deren Namen man sich eh nicht merken kann.. Vielleicht war ich auch aber einfach nur zu ungeduldig ^^
I cannot explain this, Dear, I will not even try.

http://www.myspace.com/experimentelleshuhn
Benutzeravatar
mutiny_in_heaven
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 291
Registriert: Sonntag 11. Januar 2009, 20:02
Wohnort: dismembered dyslexic techno-hell

Beitragvon Cavie » Sonntag 14. Juni 2009, 14:35

oh solche bücher kenn ich.. ist dann echt nicht leicht durchzuhalten^^
ich glaub ich bleibe dann lieber bei dem film... :)
http://www.youtube.com/user/xcaviex
_____________________________________
Benutzeravatar
Cavie
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 3577
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 14:13
Wohnort: Mönkeberg

Beitragvon Osthunter » Montag 6. Juli 2009, 21:02

McCarthy: Die Abendröte im Westen. Ziemlicg schwer zu lesen, Untat folgt hier auf Untat, sehr brutal dargestellt... Trotzdem hats mich gepackt, jetzt fehlen mir von den ins Deutsche übersetzten Romanen nur noch drei...

Michael
Benutzeravatar
Osthunter
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 20:59

Beitragvon ministry » Dienstag 7. Juli 2009, 12:15

coraline gibts auch als buch???

8O 8O 8O

der film ist soooo schön
"und darum sollst du deine Tugenden lieben - : denn du wirst an ihnen zu grunde gehn. -
also sprach zarathustra" f. nietzsche
ministry
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 419
Registriert: Dienstag 4. Mai 2004, 10:21
Wohnort: Jena / Thür.

Beitragvon liquiddecay » Dienstag 7. Juli 2009, 14:12

Klar gibts Coraline als Buch!
Hab ich erst vor einigen Wochen auf englisch gelesen.

Ich dachte aber dass es den Film (zumindest in Deutschland) noch gar nicht gibt und der erst im Herbst bei uns in die Kinos kommt?

Vielleicht interessiert es den ein oder anderen ja: Der Autor von Coraline, Neil Gaiman, ist mittlerweile mit Amanda Palmer, der Sängerin von den Dresden Dolls, zusammen! Hübsches Paar! Auch wenn ich neidisch bin... :twisted:
Benutzeravatar
liquiddecay
Fan
Fan
 
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Haemorrhage » Mittwoch 8. Juli 2009, 08:13

liquiddecay hat geschrieben:Klar gibts Coraline als Buch!
Hab ich erst vor einigen Wochen auf englisch gelesen.

Ich dachte aber dass es den Film (zumindest in Deutschland) noch gar nicht gibt und der erst im Herbst bei uns in die Kinos kommt?

Vielleicht interessiert es den ein oder anderen ja: Der Autor von Coraline, Neil Gaiman, ist mittlerweile mit Amanda Palmer, der Sängerin von den Dresden Dolls, zusammen! Hübsches Paar! Auch wenn ich neidisch bin... :twisted:


Oha, ne das mit Frau Palmer wusste ich nicht.

Und seine meisten werke kenn ich, Coraline hab cih auch grade erst auf englisch gelesen. freu mich schon auf den film :)
und eigentlich ist alles was er geschrieben hat sehr gut :) also lesen leute! :D
I woke up this morning with a Frappuccino in my hand.

www.lastfm.de/user/florilein
Benutzeravatar
Haemorrhage
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 269
Registriert: Montag 14. Januar 2008, 12:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Lag » Donnerstag 8. Oktober 2009, 16:40

James Joyce - Dubliners

Danach kommt Ulysses.

Und unfreiwillig für die Schule (ich hole gerade mein Abi nach): Schiller - Kabale und Liebe
Ich spiele 'Sie liebt mich, sie liebt mich nicht' mit meinem Glückskleeblatt.
Benutzeravatar
Lag
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:26

Beitragvon wobbly » Donnerstag 8. Oktober 2009, 23:08

Ich muss sagen Ulysses fand ich furchtbar.. bin nicht durchgekommen, obwohl ichs wirklich versucht hab... vielleicht irgendann nochmal..
Life begins at 40 knots...
Benutzeravatar
wobbly
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 2502
Registriert: Montag 10. Februar 2003, 12:54
Wohnort: New York City

Beitragvon Mila » Dienstag 19. Januar 2010, 17:58

Die Pest von Albert Camus.

And the Ass saw the Angel liegt neben meinem Bett, aber ich komm einfach nicht rein :cry:
Habe auch schon den Rat befolgt, einfach mal zwei Seiten zu überspringen. Das Buch könnte auch chinesisch sein. Nix geht. Bunny Munroe im Original war super zu lesen.
Lg Mila
Mila
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 18:23
Wohnort: Schwabenland

Beitragvon liquiddecay » Dienstag 19. Januar 2010, 21:24

Mila hat geschrieben:And the Ass saw the Angel liegt neben meinem Bett, aber ich komm einfach nicht rein :cry:
Habe auch schon den Rat befolgt, einfach mal zwei Seiten zu überspringen. Das Buch könnte auch chinesisch sein. Nix geht. Bunny Munroe im Original war super zu lesen.


Ha ha, lustig, Cavie hätte den gleichen Satz geschrieben, nur hätte sie die Titel dabei vertauscht *GG*

Die Eselin ist wirklich nicht leicht zu lesen aber es lohnt sich seeehr durchzuhalten. Ich muss es auch unbedingt ein zweites Mal lesen.
Benutzeravatar
liquiddecay
Fan
Fan
 
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Cavie » Dienstag 19. Januar 2010, 21:44

Aber Seiten bei der Eselin überspringen ? Das ist ja skandalös! :)

(hab dies übrigens bei Bunny getan, aber mir haben sich schon fast ein Duzent Leute anvertraut die das auch gemacht haben^^)
http://www.youtube.com/user/xcaviex
_____________________________________
Benutzeravatar
Cavie
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 3577
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 14:13
Wohnort: Mönkeberg

Beitragvon Mila » Dienstag 19. Januar 2010, 22:45

Cavie, wie konntest Du nur? 8O

Bunny hab ich regelrecht verschlungen und nichts ausgelassen! Habe normal recht lang an englischen Bücher, den Bunny hatte ich in zwei Wochen durch.

Hab die Eselin vor gefühlten 100 Jahren mal auf deutsch gelesen. Mir hatte jemand gesagt, daß ich das lesen muß und weil von Nick Cave war hab ich es halt gelesen. Um was es ging hab ich da schon nicht kapiert :oops: Und wenn ich Diskussionne über das Buch verfolge, dann wäre ich bereit auf alles was mir heilig ist zu schwören , daß es um ein anderes Buch geht :? Nachdem mich der Bunny so vom Hocker gehauen hat wollte ich halt noch mal ran und gleich ganz strebsam in englisch.

Die Eselin wurde halt im Drogenrausch geschrieben und ich hab irgendwo gelesen, daß er nicht zugelassen hat, daß da nochmal ein Lektor drübr ging.

Beim Suchen nach der deutschen Ausgabe fiel mir "die Pest" in die Hände.
Ich werde nicht aufgeben und irgendwann könnt ihr lesen, daß ich die Eselin bezwungen habe
Dann dürft ihr mich abfragen
:lol:
Lg Mila
Mila
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 18:23
Wohnort: Schwabenland

Beitragvon Cavie » Mittwoch 20. Januar 2010, 00:13

Mila hat geschrieben:
Bunny hab ich regelrecht verschlungen und nichts ausgelassen! Habe normal recht lang an englischen Bücher, den Bunny hatte ich in zwei Wochen durch.


jaaaa, weil Bunny so schlecht ist :D *In Deckung springt* Ich kann's mir einfach nicht verkneifen :D

Die Eselin ist natürlich gar kein Vergleich zu Bunny und spielt für mich trotz spür-und lesbarem Drogenkonsum in einer ganz anderen, viel viel höheren Liga. Auslassen würd ich da wie gesagt nix, denn im Gegensatz zu Bunny gibt es hier ja eine Handlung :wink:
Ich wünsch dir viel Spaß und Durchhaltevermögen, ich muss die Eselin auch unbedingt mal wieder lesen (mich aber noch von meiner caveschen Munro-Überdosis erholen :P)
http://www.youtube.com/user/xcaviex
_____________________________________
Benutzeravatar
Cavie
Backstage - All Areas
Backstage - All Areas
 
Beiträge: 3577
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 14:13
Wohnort: Mönkeberg

VorherigeNächste

Zurück zu Off- Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Suche