nick-cave.net

...And The Bad Seeds

Push the sky away

Hier dreht sich alles um die "Bad Seeds", deren Bands und Projekte.

Moderator: nick-cave.net-Team

Re: Push the sky away

Beitragvon Simone » Freitag 14. Juni 2013, 10:38

Nachdem ich gestern den Kurierdienst verpasst habe, konnte ich meine Box nun heute endlich entgegen nehmen.
(hab Nummer 358 :D also knapp die Limited Edition geschafft)

Fazit: das lange warten hat sich gelohnt. Das Buch sieht megascharf aus und ich freu mich auf heute abend, wenn ich es durchblättern kann. Stimme Grandi zu, hat was von "unerlaubt Tagebuch schnüffeln" :lol:
Simone
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 21:46
Wohnort: Krefeld

Re: Push the sky away

Beitragvon liquiddecay » Dienstag 2. Juli 2013, 09:27

Habe nun auch die Box bekommen (Nr. 377) und der hohe Preis hat sich diesmal wirklich gelohnt! Das Buch ist echt klasse geworden, da haben sie sehr viel Liebe zum Detail gezeigt.
Benutzeravatar
liquiddecay
Fan
Fan
 
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Push the sky away

Beitragvon DemonFlower » Mittwoch 28. August 2013, 19:49

liquiddecay hat geschrieben:Habe nun auch die Box bekommen (Nr. 377) und der hohe Preis hat sich diesmal wirklich gelohnt! Das Buch ist echt klasse geworden, da haben sie sehr viel Liebe zum Detail gezeigt.


OK, Leuts. Habe mir vor einigen Tagen das Ziel gesetzt, mir die Platte während der GANZEN Arbeit anzuhören - also wenn längere fahrten waren. Bin jetzt auf 12x gekommen. Anfangs tat ich mir schwer, weil ich nach jedem kleinen Fehler gesucht hatte. Diese gibt es nach wie vor. Allerdings haben sich diese nach dem dritten, vierten mal Hören immer mehr in den Hintergrund gedrängt.

Es wird zwar bestimmt nie eine meiner Lieblingsplatten, muß sie auch nicht, aber so schlecht, wie ich sie Anfangs bewertet habe, ist sie auf jeden Fall nicht. Muß zugeben: Ich mag sie inzwischen - und ein bißchen sogar ihre Schwächen.

Sorry Nick, dass ich immer Perfektion von Dir erwarte, zu der ich selbst niemals im Stande sein werde und kann. Und das ist in beiden Fällen auch richtig so!

Aber jetzt zu Euch: Warum passiert hier denn nix mehr, wenn Ihr die Platte (und Nick Cave und sein Jungs) alle so gut findet? Seid Ihr alle auf Facebook und Twitter getrimmt? Echter als hier gehts doch eigentlich garnicht. Mensch, resst Euch mal zusammen und haut' hier wieder rein! Sonst kann man die Seite auch zu machen.
Benutzeravatar
DemonFlower
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
Heimliches Mitglied der Bad Seeds
 
Beiträge: 4799
Registriert: Mittwoch 21. August 2002, 08:19
Wohnort: Griesheim-Darmstadt

Re: Push the sky away

Beitragvon liquiddecay » Donnerstag 29. August 2013, 14:07

DemonFlower hat geschrieben:OK, Leuts. Habe mir vor einigen Tagen das Ziel gesetzt, mir die Platte während der GANZEN Arbeit anzuhören - also wenn längere fahrten waren. Bin jetzt auf 12x gekommen. Anfangs tat ich mir schwer, weil ich nach jedem kleinen Fehler gesucht hatte. Diese gibt es nach wie vor. Allerdings haben sich diese nach dem dritten, vierten mal Hören immer mehr in den Hintergrund gedrängt.

Es wird zwar bestimmt nie eine meiner Lieblingsplatten, muß sie auch nicht, aber so schlecht, wie ich sie Anfangs bewertet habe, ist sie auf jeden Fall nicht. Muß zugeben: Ich mag sie inzwischen - und ein bißchen sogar ihre Schwächen.

Sorry Nick, dass ich immer Perfektion von Dir erwarte, zu der ich selbst niemals im Stande sein werde und kann. Und das ist in beiden Fällen auch richtig so!

Aber jetzt zu Euch: Warum passiert hier denn nix mehr, wenn Ihr die Platte (und Nick Cave und sein Jungs) alle so gut findet? Seid Ihr alle auf Facebook und Twitter getrimmt? Echter als hier gehts doch eigentlich garnicht. Mensch, resst Euch mal zusammen und haut' hier wieder rein! Sonst kann man die Seite auch zu machen.


Freut mich zu hören, dass dir die Platte mittlerweile besser gefällt! Ich finde sie nach wie vor richtig klasse und Jubilee Street einen der besten Cave Songs der letzten Jahre (insbesondere Live). Auch wenn ich überraschender Weise zugeben muss, dass dieses Jahr die neue National und Editors Platten deutlich häufiger bei mir gelaufen sind. :oops:

Deinem Aufruf zu mehr Engagement im Forum kann ich nur beipflichten! Ich befürchte allerdings, dass Foren mittlerweile dank Social Media wirklich überholt sind. Aber keine Angst, zumindest ich werde bis zum Ende hier bleiben! :wink:
Benutzeravatar
liquiddecay
Fan
Fan
 
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Push the sky away

Beitragvon Maynard » Mittwoch 4. September 2013, 05:54

joo Kinders, Social Media trifft es ganz gut, schlimm genug dass ich durch Spotify (Generation Facebook yawp) nicht einmal das Album gekauft habe sondern es dank des monatlichen Beitrag Einzahlens dort im Sammelsurium von jeglichem Musikmatsch legal anhören darf. Das Cover wird immerhin angezeigt, unten, klein, in der Ecke. Mein Paps würde sagen Briefmarkenformat. Echt zäh und keep it einfach mal f*ckin real: neumodisch unangenehm. Wie bin ich nur so weit gekommen.

Das Album ist okay, habe mich aber noch nicht angemessen damit auseinandergesetzt. Auf der Zwölfstundenfahrt nach Polen nächste Woche könnte ich es im Repeat laufen lassen und entweder durch vorheriges Ausrechnen oder zeitgleiches Mitzählen herausfinden, ob ich damit an Demons fabulöse Durchhörfrequenz rankomme.

So okay.

Also das Forum nicht löschen, auch wenn wir alle son bisschen doof geworden sind. Ich würd sonst nämlich gern ebenfalls bis zum Ende bleiben. Und wenn gewünscht auch noch ein Weilchen länger.

Offtopische Grüße
May
Siłą możesz mi zabrać wiele, ale siłą nie możesz mi niczego dać !
Benutzeravatar
Maynard
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 15:09
Wohnort: Gdańsk

Re: Push the sky away

Beitragvon Maynard » Freitag 20. September 2013, 01:48

Fahrt überlebt, Album gehört. Es war dunkel und ich hab den ersten Track laufen lassen, das Album lief dann durch und ich finde es grandios. Wieder dran erinnert wie korrekt Nick Cave ist. Immernoch. Hatte das zeitlang irgendwie vergessen...
Siłą możesz mi zabrać wiele, ale siłą nie możesz mi niczego dać !
Benutzeravatar
Maynard
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 15:09
Wohnort: Gdańsk

Re: Push the sky away

Beitragvon liquiddecay » Freitag 20. September 2013, 08:24

Maynard hat geschrieben:Fahrt überlebt, Album gehört. Es war dunkel und ich hab den ersten Track laufen lassen, das Album lief dann durch und ich finde es grandios. Wieder dran erinnert wie korrekt Nick Cave ist. Immernoch. Hatte das zeitlang irgendwie vergessen...


Umso besser, dass du dich wieder dran erinnert hast! :)
Benutzeravatar
liquiddecay
Fan
Fan
 
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Vorherige

Zurück zu ...And The Bad Seeds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Suche