nick-cave.net

Nick Cave

Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Allgemeine Diskussionen um Nick Cave und seine Kunst.

Moderator: nick-cave.net-Team

Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Beitragvon nobody's baby » Freitag 3. April 2015, 12:24

Hat sich jemand den Film reingezogen? Er hat ja total miese Kritiken und es spielen einige Leute mit, die ich gar nicht mag, aber Nick Cave (gespielt von Marc Hosemann?) und Blixa Bargeld (Alexander Scheer - der hat ja auch schonmal Keith Richards gespielt) kommen drin vor. Ich schätze, ich warte auf die DVD bzw. TV-Ausstrahlung ...

Bild
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 816
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Beitragvon Farmer Emmerich » Montag 6. April 2015, 07:14

Ich kenne nur die Szene mit Blixa. Ob der wirklich mit Sonnenbrille hinter dem Tresen vom RISIKO stand?
"Yet doe I feare thy Nature, It is too full o' th' Milke of humane kindnesse."
Benutzeravatar
Farmer Emmerich
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 30. Mai 2010, 18:31
Wohnort: Berlin

Re: Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Beitragvon nobody's baby » Montag 6. April 2015, 14:59

Und ob das der Realität entspricht? http://www.kino.de/kinofilm/tod-den-hip ... 476/117989 Der Typ sieht Nick absolut nicht ähnlich.
nobody's baby
Fan
Fan
 
Beiträge: 816
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Tod den Hippies!! Es lebe der Punk

Beitragvon Farmer Emmerich » Freitag 2. September 2016, 16:43

Ist zwar schon ein altes Post...

Der Film ist eher als Parodie zu verstehen. "Mein Leben als Affenarsch" ist auch nur bedingt die Grundlage für den Film. Während im Buch die Szenegrößen am Rand vorkommen, (z.B. wird ein Auftritt Bargelds im SO36 beschrieben und derselbe anschließend vergöttert)sind sie im Film präsenter. Aber alles ist anachronistisch, deswegen ist wohl auch alles, was die Figuren sagen und tun, erfunden.
Z.B.: Blixa und Nick gehen in das Pornokino mit einer Kassette, an der sie gerade gearbeitet haben. Zu hören ist dann "Birthday Party" "Big Jesus Trash Can". Da war, glaub ich, Blixa nie beteiligt 1982. Währenddessen dudelt in den Wichskabinen ein Sandra Song, der glaub ich von 1987 ist.
Blixa wird hier eher hoch genommen als vergöttert.
"Yet doe I feare thy Nature, It is too full o' th' Milke of humane kindnesse."
Benutzeravatar
Farmer Emmerich
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 30. Mai 2010, 18:31
Wohnort: Berlin


Zurück zu Nick Cave

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Suche