nick-cave.net

Diskografie

Brother, My Cup Is Empty

Text:

Brother, my cup is empty
And I haven't got a penny
For to buy no more whiskey
I have to go home

I am the captain of my pain
Tis the bit, the bridle,
The trashing cane
The stirrup, the harness
The whipping mane
The pickled eye
The shrinking brain
O brother, buy me one more drink
I'll explain the nature of my pain
Yes, let me tell you once again
I am the captain of my pain

O brother, my cup is empty
And I haven't got a penny
For to buy no more whiskey
I have to go home

I cannot blame it all on her
To blame her all would be a lie
For many a night I lay awake
And wished that I could watch her die
To see her accusing finger spurt
To see flies swarm her hateful eye
To watch her groaning in the dirt
To see her clicking tongue crack dry
O brother, buy me one more drink
One more drink and then goodbye
And do not mock me when I say
Let's drink one more before I die

O brother, my cup is empty
And I haven't got a penny
For to buy no more whiskey
I have to go home

Well I've been sliding down on rainbows
Well I've been swinging from the stars
Now this wretch in beggars clothing
Bangs his cup across the bars
Look, this cup of mine is empty!
Seems I've misplaced my desires
Seems I'm sweeping up the ashes
Of all my former fires
So brother, be a brother
And fill this tiny cup of mine
And please, sir, make it whiskey
For I have no head for wine

O brother, my cup is empty
And I haven't got a penny
For to buy no more whiskey
I have to go home

I counted up my blessings
And counted only one
One tiny little blessing
And now that blessings gone
So buy me one more drink, my brother
Then I'm taking to the road
Yes, I'm taking to the rain
I'm taking to the snow
O my friend, my only brother
Do not let the party grieve
So throw a dollar onto the bar
Now kiss
my ass and leave

O brother, my cup is empty
And I haven't got a penny
For to buy no more whiskey
I have to go home

Übersetzung:

Bruder, mein Becher ist leer
Und ich habe keinen Penny
Weil ich also keinen Whiskey mehr kaufen kann
Muss ich nach Hause gehen

Ich bin der Kapitän meines Schmerzes
Es ist der Bissen, der Zaum,
der kitschige Gehstock,
der Bügel, der Harnisch,
die peitschende Mähne
das entzunderte Auge,
das schrumpfende Hirn
O Bruder, kauf mir noch einen Drink
Ich werde die Beschaffenheit meines Schmerzes erklären
Ja, lass es mich dir noch einmal sagen
Ich bin der Kapitän meines Schmerzes

Bruder, mein Becher ist leer
Und ich habe keinen Penny
Weil ich also keinen Whiskey mehr kaufen kann
Muss ich nach Hause gehen

Ich kann ihr nicht an allem die Schuld geben,
sie für alles verantwortlich zu machen wäre eine Lüge
denn viele Nächte lag ich wach
und wünschte mir zuzusehen sie stirbt,
das plötzliche Vorschnellen ihres anklagenden Fingers zu sehen,
zu sehen wie Fliegen ihr abscheuliches Auge umschwärmen
Ihr zuzusehen wie sie im Dreck aufstöhnt
Ihre klappernde Zunge trocken rissig zu sehen
O Bruder, kauf mir noch einen Drink
Noch einen Drink und dann „leb wohl“
Und mach dich nicht lächerlich über mich wenn ich sage
„Lass uns noch einen trinken bevor ich sterbe“

Bruder, mein Becher ist leer
Und ich habe keinen Penny
Weil ich also keinen Whiskey mehr kaufen kann
Muss ich nach Hause gehen

Hör mal, ich bin Regenbögen hinunter gerutscht
Ja, ich habe an den Sternen geschaukelt
Nun knallt dieser Schurke in Bettelkleidung
Seinen Becher über die Bar
Sieh’, mein Becher hier ist leer!
Scheint als hätte ich meine Begierden falsch angelegt
Scheint als würde ich die Asche meiner ganzen
ehemaligen Feuer aufkehren
Also Bruder, sei ein Bruder
Und füll diesen winzigen Becher hier
Und bitte, Sir, mit Whiskey,
denn Wein vertrage ich nicht

Bruder, mein Becher ist
leer
Und ich habe keinen Penny
Weil ich also keinen Whiskey mehr kaufen kann
Muss ich nach Hause gehen

Ich habe all meine Segnungen gezählt
Und zählte nur eine
Ein winzig kleiner Segen
Und nun ist der Segen fort
Also kauf mir noch einen Drink, mein Bruder
Dann breche ich auf
Ja, dann geh ich hinaus in den Regen
Hinaus in den Schnee
O mein Freund, mein einziger Bruder,
lass uns die Party nicht verderben
Wirf lieber einen Dollar auf den Tresen,
leck mich am Arsch und geh’

Bruder, mein Becher ist leer
Und ich habe keinen Penny
Weil ich also keinen Whiskey mehr kaufen kann
Muss ich nach Hause gehen
 
Musik: Nick Cave
Text: Nick Cave
 
Erschienen auf: 
Henry's Dream
Cover von From Her To Eternity
 
Live Seeds
Cover von From Her To Eternity
 
Henry's Dream
Cover von From Her To Eternity
 
Live In Germany (1996)
Cover von From Her To Eternity
 

cron

Suche