nick-cave.net

Diskografie

O' Malley's Bar Pt. 2

Text:

"I have no free will", I sang
As I flew about the murder
Mrs. Richard Holmes, she screamed
Well you really should have heard her

I sang and I laughed, I howled and I wept
I panted and I squealed
I blew a hole in Mrs. Richard Holmes
Who used her husband as a shield

He screamed "You are an evil man"
And I paused a while to wonder
"If I have no free will then how can I
Be morally culpable, I wonder"

I shot Richard Holmes in the stomach
I said "It felt good to take your life"
I'm not sure but I think that he thanked me
As he lay down next to his wife

"It's nice to be nice" I replied to him
He gave a little cough
"Ah yeah it's nice to be nice"
And I neatly aimed and blew his head completely off

I've lived in this town for thirty years
And to no-one I am a stranger
And I put new bullets in my gun
Chamber upon chamber

When I turned my gun on the bird-like Mr. Brookes
I thought of St. Francis and his sparrows
And as I shot down the youthful Richardson
It was Sebastian I thought of, and his arrows.

Hhhhhhhhhhhh Mmmmmmmmm
[Ohhhh my God! Oh my God!! He's shot him in the motherfucking head!]

I said, "I want to introduce myself
And I am glad that you all came"
And I leapt up upon the bar
And I shouted out my name

Well Jerry Bellows, he hugged his stool
Closed his eyes and shrugged and laughed
And with an ashtray as big as a really bloody big brick
I split his skull in half

"This hurts me more than it hurts you" I said
And I sat on the bar and cried
And for a strange moment, no-one moved or spoke
And we all sat like that for a while.

"It's nice to be nice", I said again
Well it is, and that's a fact
I smiled at Henry Davenport
I think Henry Davenport smiled back

Well from the position I was sitting
The strangest thing I ever saw
The bullet entered through the top of Henrys chest
And blew his bowels out on the floor

Well I floated down the counter
Showing no remorse
I shot a hole in Kathleen Carpenter
Recently divorced

But remorse I felt and remorse I had
It clung to every thing
From the raven's hair upon my head
To the feathers on my wings

"Life is grand", I shouted,
"But death is just the best"
And I glided through the bodies
And killed the fat man Vincent West

Who sat quietly in his chair
A grown man become a child
And I raised the gun up to his head
Executioner-style

He made no attempt to resist
So fat and dull and lazy
"Do you know I live in your street?" I cried
And he looked at me like I was crazy.

"O", he said, "I had no idea"
He grew quiet as a mouse
And the roar of the pistol when it went off
Near blew the roof right off the house

Hhhhh uh uh

Übersetzung:

"Ich habe keinen freien Willen", sang ich
Als ich durch die Ermordeten schritt
Frau Richard Holmes, sie schrie
Ihr hättet sie mal hören sollen

Ich sang und ich lachte, ich heulte und ich weinte
Ich keuchte und kreischte
Ich blies ein Loch in Frau Richard Holmes
Die ihren Mann als Schild benutzte

Er brüllte: "Sie sind ein böser Mensch"
Ich hielt kurz inne und wollte wissen:
„Wenn ich keinen freien Willen habe,
Wie kann ich dann moralisch schuldig sein!?“

Ich schoss Richard Holmes in den Bauch
Ich sagte: "Es hat sich gut angefühlt Ihr Leben zu nehmen"
Ich bin mir nicht sicher, glaube aber, er dankte mir
Als er neben seiner Frau lag

"Es ist gut, nett zu sein" entgegnete ich
Er gab ein Husten von sich
"Oh ja, es ist gut, nett zu sein"
Und ich zielte genau und blies seinen Kopf komplett weg

Ich habe dreißig Jahre in dieser Stadt gewohnt
Und niemandem bin ich fremd
Ich steckte neue Kugeln in meinen Revolver
Kammer um Kammer

Als ich meinen Revolver auf den vogelsgleichen Mr. Brookes richtete
Da dachte ich an Sankt Francis und seine
Sperlinge
Als ich den jugendlichen Richardson niederschoss,
War es Sankt Sebastian an den ich dachte mit seinen Pfeilen

Hhhh Mmmm

Ich sagte: „Ich würde mich gerne vorstellen
Und bin froh, dass Sie alle gekommen sind“
Und ich sprang auf die Bar
Und brüllte meinen Namen

Jerry Bellows drückte sich auf seinen Schemel
Schloss die Augen und zuckte und lachte
Und mit einem Aschenbecher, groß wie ein wirklich verdammt großer Ziegel,
Spaltete ich seinen Schädel entzwei

"Das tut mir mehr weh als Ihnen", sagte ich
Und ich setzte mich an die Bar und weinte
Und für einen befremdlichen Augenblick bewegte sich und sprach niemand
Und wir alle saßen so für eine Weile

"Es ist gut, nett zu sein", sagte ich erneut
Ja, ist es und das ist Fakt
Ich lächelte Henry Devenport zu
Und denke er lächelte zurück

So, wie ich dastand
War das das Merkwürdigste, was ich je sah:
Die Kugel drang in seine Brust
Und blies die Innereien über den ganzen Boden

Ich schwebte die Theke hinunter
Zeigte keine Reue
Ich schoss ein Loch in Kathleen Carpenter
Kürzlich geschieden

Doch ich fühlte Reue, hatte Gewissensbisse
Sie klammerten sich an alles
Vom Rabenhaar auf meinem Kopf
Bis zu den Federn meiner Flügel

"Das Leben ist großartig", schrie ich,
"Aber der Tod ist einfach das Beste"
Und ich glitt durch die Körper
Und tötete den fetten Vincent West

Der still auf seinem Stuhl saß
Ein erwachsener Mann wird zum Kind
Ich hielt die Knarre an seinen Kopf
Ganz im Stile eines Scharfrichters

Er versuchte nicht mal, sich zu widersetzen
So fett und träge und faul
"Wussten Sie, ich wohne in Ihrer Straße", sagte ich
Und er sah mich an, als wäre ich verrückt

"Oh, ich hatte keine Ahnung", sagte er
Und mucksmäuschenstill war er
Und das Krachen der Pistole, als sie losging,
Blies beinahe das Dach vom Haus

Hhhh Uh Uh
 
Musik: Nick Cave
Text: Nick Cave
 
Erschienen auf: 
B-Sides & Rarities
Cover von From Her To Eternity
 

cron

Suche