nick-cave.net

Diskografie

Tower Of Song

Text:

Well my friends are gone and my hair is grey
I ache in the places I used to play
And I'm crazy for love but I'm not coming on
I'm paying my rent everyday
In the Tower of Song

I said to Leonard Cohen: How lonely does it get?
Leonard Cohen hasn't answered me yet
But I can hear him coughing all night long,
A million floors above me
In the Tower of Song

I was born like this, I had no choice
I was born like this, with a golden voice
Twenty-seven angels from the Great Beyond,
Well they tied me to this table right here
In the Tower of Song

You can stick your needles in a voodoo doll
I'm sorry baby, but it don't look like me at all
I'm standing by the window where the light is strong
They don't let a woman kill you
In the Tower of Song

I've grown bitter, bitter, of this you may be sure:
The rich, the rich have got channels in the bedrooms of the poor
And there's a mighty judgement
But it won't be long, but I may be wrong
You see, you hear these funny voices in the Tower of Song -oh yeah
The guitar, the bass, the drums, so nice every hour
In the Tower of Song

I see you standing on the other side
I don't know how the river got so wide
But I loved you, baby, way back when
All the bridges are burning that we might have crossed,

But I feel so close to everything that we lost
But I'll never have to lose you again,
Tower of Song

I bid you farewell, I don't know when I'm back
They're moving us tomorrow to that tower down the track

But you'll be hearing from me, baby, long after I'm gone
I'm speaking to you sweetly from a window
In the Tower of Song

Now you can say that I've grown bitter,
Of this you can be sure:

The rich have got channels in the bedrooms of the poor
And there's a mighty judgement but it won't take long,
I may be wrong

Übersetzung:

Meine Freunde sind weg, und mein Haar ist grau
nDie Orte, an denen ich einst gespielt habe, bereiten mir Schmerzen
Und ich bin verrückt nach Liebe, aber ich komme nicht in die Gänge
Ich bezahle täglich meine Miete
im Liederturm

Ich sagte zu Leonard Cohen: Wie einsam wird es noch?
Leonard Cohen hat mir bis jetzt nicht geantwortet.
Aber ich kann ihn die ganze Nacht hindurch husten hören,
Eine Million Stockwerke über mir
im Liederturm

Ich wurde so geboren, ich hatte keine Wahl,
ich bin so geboren, mit einer goldenen Stimme
Siebenundzwanzig Engel vom Großen Jenseits,
Sie fesselten mich an genau diesen Tisch hier
im Liederturm.

Du kannst deine Nadeln in eine Voodoo-Puppe stechen,
Tut mir Leid, Kleines, aber sie gleicht mir nicht im geringsten
Ich stehe am Fenster, wo das Licht hell ist
Sie lassen nicht zu, dass dich eine Frau
im Liederturm tötet.

Ich bin verbittert, verbittert, da kannst Du sicher sein:
Die Reichen, die Reichen haben Sender in den Schlafräumen der Armen
Und es gibt ein mächtiges Urteil,
aber es wird nicht lange währen, doch ich könnte mich irren
Siehst Du, Du hörst diese verrückten Stimmen im Liederturm oh yeah,
die Gitarre, den Bass, das Schlagzeug, so schön im Stundentakt
im Liederturm

Ich sehe dich auf der anderen Seite stehen
Ich weiß nicht, wie der Fluss so breit geworden ist
Aber ich liebte dich Kleines, vor langer Zeit, als
Alle Brücken, die wir überquert haben könnten, brannten

Aber ich fühle mich allem, was wir verloren haben, so nahe
Doch ich muss dich nie wieder verlieren,
Liederturm.

Ich sage Lebewohl, ich weiß nicht wann ich zurückkomme
Sie schieben uns morgen zu diesem Turm unten an den Gleisen

Aber Du wirst von mir hören, Kleines, lange nachdem ich weg bin
Ich spreche süß zu dir von einem Fenster
des Liederturmes aus

Jetzt kannst Du sagen, dass ich verbittert geworden bin,
da kannst Du sicher sein:

Die Reichen haben Sender in den Schlafräumen der Armen
Und es gibt ein
mächtiges Urteil, doch es wird nicht lange währen,
ich könnte mich irren
 
Musik: Nick Cave
Text: Leonard Cohen
 
Erschienen auf: 
B-Sides & Rarities
Cover von From Her To Eternity
 

cron

Suche