nick-cave.net

Diskografie

Spell

Text:

Through the woods, and frosted moors
Past the snow-caked hedgerows I
Bed down upon the drifting snow
Sleep beneath the melting sky
I whisper all your names
I know not where you are
But somewhere, somewhere, somewhere here
Upon this wild abandoned star

And I'm full of love
And I'm full of wonder
And I'm full of love
And I'm falling under
Your spell

I have no abiding memory
No awakening, no flaming dart
No word of consolation
No arrow through my heart
Only a feeble notion
A glimmer from afar
That I cling to with my fingers
As we go spinning wildly through the stars

And I'm full of love
And I'm full of wonder
And I'm full of love
And I'm falling under
Your spell

The wind lifts me to my senses
I rise up with the dew
The snow turns to streams of light
The purple heather grows anew
I call you by your name
I know not where you are
But somehow, somewhere, sometime soon
Upon this wild abandoned star

And I'm full of love
And I'm full of wonder
And I'm full of love
And I'm falling under
Your spell

Übersetzung:

Durch die Wälder und die frostigen Moore
An den beschneiten Hecken vorbei
Bette ich mich im treibenden Schnee
Schlafe unter dem schmelzenden Himmel
Ich flüstere all deine Namen
Ich weiß nicht, wo du bist
Nur irgendwo, irgendwo, irgendwo hier
Auf diesem wilden, verlassenen Stern

Und ich bin voller Liebe
Und ich bin voller Staunen
Und ich bin voller Liebe
Und ich erliege
Deinem Zauber

Ich habe kein gutes Gedächtnis
Kein Erwachen, keinen flammenden Speer
Kein Wort des Trosts
Keinen Pfeil durch mein Herz
Nur eine schwache Ahnung
Ein Glimmen aus der Ferne
An das ich mich mit meinen Fingern klammere
während wir uns weiter wild durch die Sterne drehen

Und ich bin voller Liebe
Und ich bin voller Staunen
Und ich bin voller Liebe
Und ich erliege
Deinem Zauber

Der
Wind bringt mich zur Vernunft
Mit dem Tau erhebe ich mich
Der Schnee wird zu Strömen von Licht
Das violette Heidekraut wächst erneut
Ich rufe dich bei deinem Namen
Ich weiß nicht, wo du bist
Nur irgendwie, irgendwo, irgendwann bald
Auf diesem wilden, verlassenen Stern

Und ich bin voller Liebe
Und ich bin voller Staunen
Und ich bin voller Liebe
Und ich erliege
Deinem Zauber
 
Text: Nick Cave
 
Erschienen auf: 
Abattoir Blues / The Lyre Of Orpheus
Cover von From Her To Eternity
 

cron

Suche